Neuer Service roqsta Mentoring

Auch, wenn der Begriff des Coaching droht inflationär verwendet zu werden, haben uns die letzten Jahre gezeigt: Der Veränderungsdruck nimmt zu. Digitalisierung und der Drang dazu, innovativer zu werden, führen – wenn auch noch nicht im notwendigen Ausmaß – dazu, dass Unternehmen sich verändern.

Wie aber schon mehrfach beschrieben, findet die Veränderung immer noch sehr stark unter Elimination der „Ressource“ Mensch statt.

Dabei sitzt hier der wichtigste Hebel. Nur Menschen sind zu wirklicher Kreativität in der Lage, genau wie nur der Mensch in der Lage ist, ein Unternehmen nachhaltig und positiv zu verändern.

Auch „Big Data“ wird uns hier nicht weiterhelfen, weil an dieser Stelle wieder das bereits bemühte Zitat von Henry Ford „Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.“ gilt.

Jede Technologie – wie ausgereift sie auch ist -, die auf Bestandsdaten irgendwelcher Form aufsetzt, kann nie wirklich etwas Neues erschaffen.

Ob man es nun Coach oder Mentor nennen mag, beides bietet einen wertvollen Ansatz zu persönlichem Wachstum. Der einzige Unterschied ist: Aus einem Coach wird nur ein Mentor, wenn sich der Mentee dafür entscheidet.

Und genau das ist unser Ziel. Wir wollen eine Vertrauensbasis schaffen, die dazu führt, dass Sie als Kunde uns zu Ihren Mentoren erklären.

Als Zielgruppe sieht der Mentoring Service nicht alleine Gründer und Start-ups, sondern auch das Management von mittelständischen Unternehmen oder Konzernen.

 

Gründer und Start-ups

Wir helfen Start-ups und Gründern beispielsweise dabei, eine ausreichende Distanz zwischen der Gründerperson und dem Unternehmen zu schaffen („Dissoziierung“). Zentral ist dieser Schritt, weil es nicht unüblich ist, dass die ursprüngliche Gründungsidee komplett verworfen wird. Das erfordert ein persönliches Wachstum und eine gewisse Distanz. Deshalb ist es VC oft wichtiger auf das Team und seine Arbeitsweise, als auf die eigentliche Idee zu schauen.

Wir coachen das Team oder einzelne Gründer darin, auf der persönlichen Ebene mit der technologischen und wirtschaftlichen Entwicklung mitzuhalten und die richtigen Entscheidungen zu fällen.

 

Unternehmer und Unternehmen

„Das Einzige, das konstant bleibt ist die Veränderung“. So werden nur die Unternehmen, Unternehmer oder Manager dauerhaft erfolgreich sein, die konsequent an ihrer persönlichen Entwicklung arbeiten. Zentral ist auch hier die Dissoziierung, beziehungsweise das „Ego“ hinter sich zu lassen. Als Mentoren arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen an der Fähigkeit zur eingehenden Selbstreflektion, dem Einnehmen alternativer Positionen.

 

Kosten

roqsta geht mit dem Service des Mentoring auch bezüglich des Geschäftsmodells neue Wege. Unsere Honorare sind nicht gekoppelt an Stunden und Tagessätze, sondern an die Leistungsfähigkeit der Menschen, oder des Teams und der Unternehmen, die wir coachen.

Erfahren Sie jetzt mehr über Ihren roqsta-Coach Stefan Walcz und den neuen roqsta Mentoring Service.

Für ein persönliches Beratungsgespräch, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Meet The Author

Managing Director at roqsta digital transformation experts

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.