Durchschnittlichkeit – Eine Bedrohung für Kreativität und Innovation

Immer, wenn Sir Richard Branson etwas schreibt, dann lese ich es mit großer Freude. Manchmal, ja manchmal, schreibt er auch etwas, bei dem mir im Nachhinein bewusst wird, dass dieselben Gedanken auch mir schon in den 20 Jahren meiner Karriere durch den Kopf gegangen sind. So geschehen in seinem Blogpost: The end of Average https://www.virgin.com/richard-branson/end-average Er beginnt mit dem Zitat von Harvard Todd Rose aus seinem Buch: The

Die Grenzen der Disruption

Inflation der Disruption Disruption ist das Zauberwort, Disruption ist die Lösung, wir müssen alle disruptiv sein, um in Zukunft zu überleben. Ganze Branchen verwenden eine nicht unerhebliche Menge an Energie darauf, mit Change-Management Initiativen Organisationen auf Disruption und disruptive Innovationen zu trimmen. Die Frage ist jedoch, ob das überhaupt zielführend sein kann. Oder ist es vielmehr der Versuch mit geballtem „Management“ Know-How etwas zu „managen“

Wer ist roqsta?

Wer ist roqsta? roqsta ist das Ergebnis von 20 Jahren Erfahrung in Gründung, Unternehmertum, Innovation, Veränderung, Restrukturierung, Neuerfindung, Organisationsentwicklung, Personalentwicklung und Corporate Finance. Unser „Hometurf“ ist das, was heute „Digitalisierung“ genannt wird. Digitalisierung ist omnipräsent – und nicht nur, weil es als Schlagwort momentan überstrapaziert wird. Es ist die logische Konsequenz neuer Möglichkeiten, die sich aus ihr ergeben. Sie ist ein Paradigma, das sich durch